Für wen?

Eine INNERE AUFRICHTUNG empfiehlt sich für jedermann, ob jung oder alt, ob gesund oder mit Beschwerden. Sie bringt Prozesse in Gang, sie hilft im Leben einen Schritt nach vorne zu gehen, für jeden der nach Veränderung oder nach Unterstützung sucht.

Veränderungen entstehen ausschliesslich aus Ihnen selbst heraus. Die heilenden Kräfte Ihres Körpers werden aktiviert.

Die INNERE AUFRICHTUNG birgt keine Risiken. Allein Ihre eigene Kapazität bestimmt das Ausmass möglicher Veränderung.

In der Vergangenheit wurde die INNERE AUFRICHTUNG u.a. bei folgenden Krankheitsbildern angewandt:

ADS, Asthma, Atemstörungen, Bandscheibenvorfälle, Beckenschiefstand, Beinlängendifferenzen, Entwicklungsstörungen, Gleichgewichtsstörungen, Herzrhythmusstörungen, Hörstörungen, Hüftgelenkarthrose, Ischiasschmerzen, Kiefergelenk-Problemen, Kniegelenkarthrose, Knieschmerzen, Migräne, Muskelschmerzen, Rückenschmerzen, Schulter-Arm-Syndrom, Schiefhals, Schulterschmerzen, Skoliose, Sportverletzungen, Tennisarm, ungleiche Zahnreihen, Verdrehungen.